Informationen

Am 26. April 2018 lädt die IHK Düsseldorf mit dem Russland Kompetenzzentrum Düsseldorf und Enterprise Europe Networks (EEN) zu einer Kooperationsbörse mit Unternehmen aus der Region Perm, Russland, ein. Ziel der Delegation ist neben der Geschäftspartnersuche für den Export ihrer Produkte auch der Einkauf der für ihre Tätigkeit notwendigen Ausrüstung und die Gewinnung von Partnern für gemeinsame Produktionsprojekte.
Die Veranstaltung ist kostenlos, aber anmeldepflichtig! Anmeldeschluss ist der 20. April 2018. Weitere Informationen zu russischen Unternehmen aus Perm und deren Anliegen finden Sie auf der Website

Gleichzeitig möchten wir an die Wirtschaftspräsentation der Republik Mordowien mit Kooperationsbörse am 16. April 2018 aufmerksam machen. Mordowien liegt in der Wolgaregion, ca. 600 km südlich von Moskau. Die Haupstadt Saransk ist ein Austragungsort der Fußball-WM 2018. Das Russland Kompetenzzentrum der IHK Düsseldorf und das Ministerium für Industrie, Wissenschaft und neue Technologien der Republik Mordowien laden mit Unterstützung des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME) sowie Enterprise Europe Networks (EEN) zu einer Präsentation des wirtschaftlichen Potenzials und der Ansiedlungsmöglichkeiten der Region ein. Programm und Anmeldung finden Sie hier.   

Einladung Perm Einladung Mordowien

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!

Sehr gerne möchten wir Sie mit dem Artikel zu „Konjunktur und Wirtschaftspolitik“ in Russland von Herrn Klaus Dormann (Ostexperte.de) bekanntmachen.

Herr Dormann stellt zunächst die aktuelle konjunkturelle Lage dar. Danach zieht er eine Bilanz der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in der jetzt zu Ende gehenden dritten Amtsperiode Präsident Putins.

Die längerfristige Entwicklung der russischen Wirtschaft steht auch im Mittelpunkt der kontroversen Meinungen, die Herr Dormann zur russischen Wirtschaftspolitik zusammengestellt hat (insbesondere von Matthias Schepp, Geschäftsführer AHK Moskau; Chris Miller, Tufts Universität Boston; Benjamin Triebe, Neue Zürcher Zeitung; Konstantin Sonin, Universität Chicago).

Artikel

SHOW ME 2018
Das Fashion Design Institut lädt auch in diesem Jahr wieder zur legendären „Show Me 2018“ ein!

Tauchen Sie ein in die Welt der Mode und lassen Sie sich von Kunst am Körper, historischen Kostümen, avantgardistischen Kreationen, sowie Ready-to-Wear Designs berauschen! Für jeden Geschmack ist ganz sicher etwas dabei!

Das Mercedes-Benz Werk in Düsseldorf öffnet am 16. Februar 2018 ab 19:00 Uhr die Türen für Sie. Holen Sie sich an der Bar ein Kaltgetränk und genießen Sie ab 20:00 Uhr die Show!

Bitte beachten: Der Einlass ist für Kinder unter 14 Jahren nicht gestattet!

Das Fashion Design Institut gibt es in Düsseldorf seit 2008 und schon zum vierten Mal in Folge findet die große Modenschau im Mercedes-Benz Werk statt. 2017 wurde das Institut zum zweiten Mal von den Magazinen „BoF – The Business of Fashion“, sowie „CEOWORLD“, als Deutschlands beste Modeschule gekürt.

Einladung

 

 

 

 

SHOW ME 2018

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Mercedes-Benz Werk
Rather Straße 51
40468 Düsseldorf

Ticketverkauf: https://www.eventbrite.de/e/show-me-2018-tickets-41942016701?aff=eac2

Weitere Informationen rund um das schulische Angebot finden Sie unter: https://www.fashion-design-institut.de

 

DRW-Clubabend im April

udm_022018_bespaced_0

Zu unserem DRW-Clubabend im April konnten wir als Referentin die Startup-Unternehmerin Dr. Tatiana Chapovalova, Geschäftsführerin der Firma BESPACED, gewinnen. Frau Dr. Chapovalova hat im Jahre 2015 die Online-Plattform BESPACED gegründet, die ausgefallene Kurzzeit-Locations für Business Events jeder Art in Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Kopenhagen und Amsterdam nach dem Modell von Airbnb vermittelt.

Pressebericht_RP Nachlese

Unser erstes Jubiläum!

Am Donnerstag, den 8. März 2018 – internationalen Weltfrauentag, haben wir unser 5-jähriges Jubiläum gefeiert. 5 Jahre liegen hinter uns – eine Kooperation zwischen den Welten, bei der wir versucht haben, unseren kleinen eigenen Beitrag zu guten Deutsch-Russischen Beziehungen zu leisten.

Es war uns ein riesiges Vergnügen, diesen besonderen Abend mit unseren Freunden zu verbringen! Herzlichen Dank an alle, die Zeit gefunden haben, mit uns zu feiern und an die, die an uns gedacht haben!

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Fotos

Nachlese Februar

IMG_7497

Für diesen Abend konnten wir als Referenten Herrn Vladimir Gorchakov gewinnen. Herr Gorchakov ist ein Rating associate bei der Rating-Agentur Expert RA GmbH. Die RatingAgenturExpert GmbH ist eine europäische Abteilung der internationalen Gruppe der Rating-Agenturen RAEX, die schon über 20 Jahre auf dem Markt tätig ist und von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde akkreditiert ist (ESMA). Die Raiting-Agentur Expert GmbH wurde 2013 in Frankfurt am Main gegründet und ist als ein Institut zur Bewertung bestimmter Risiken auf Finanzmärkten förmlich anerkannt (ECAI).
Herr Gorchakov ist ein leitender Experte im Bereich der Bewertung der Landes-, Banken- und regionalen Kreditratings. In seinem Vortrag Am 15. Februar 2018 erläuterte er die Methodik des Kreditratings, berichtet über die Anwendung und Regulierung der Kreditratings in Russland und in den EU-Ländern, sowie machte eine Vergleichsanalyse der Kreditratings in den GUS-Staaten.

Präsentation_RU Präsentation_DE Pressemitteilung Fotos

 

DRW-Clubabend im November mit Otto Group

DAUENHEIMER_Kerstin_ReferentenubersichtFür diesen Abend konnten wir als Referentin, Frau Kerstin Dauenheimer, gewinnen. Frau Dauenheimer ist seit 2007 bei der Otto Group als Managing Director tätig und dort für bonprix Russland und Kasachstan verantwortlich. Die Otto Group (1949 gegründet) ist seit 1990 im russischen Markt aktiv. Seitdem hat sich die Otto Group Russia zum landesweit führenden Distanzhändler entwickelt.

Am 9. November berichtete Frau Dauenheimer über die Tätigkeit eines deutschen Handelsunternehmens in Russland in der aktuellen Marktsituation.

Pressebericht Fotos